Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz
Skip to main content

Rosa-Luxemburg-Saal

Das Berliner Karl-Liebknecht-Haus am geschichtsträchtigen und attraktiven Standort im ehemaligen Scheunenviertel hat seit Ende 2010 ein weiteres Angebot, das die Offenheit des Hauses unterstreicht: Der Rosa-Luxemburg-Saal ist in seiner Anlage und Gestaltung in gewisser Weise das "Filetstück" des Hauses, der schönste und repräsentativste Raum. An erster Stelle finden hier Kulturveranstaltungen und politische Events statt. Spezielle Bildungsveranstaltungen, Vorträge und außergewöhnliche Präsentationen, die ein gehobenes Ambiente verdienen und für die öffentliche Wahrnehmung wichtig sind, gehören auch in diesen Raum. Mit dem Rosa-Luxemburg-Saal entwickelt sich das Karl-Liebknecht-Haus systematisch weiter zu einem interessanten Veranstaltungsort für Besucherinnen und Besucher.

Fotoimpressionen

Eigene Veranstaltung

Linke Organisationen und Vereine, die eigene Veranstaltungen im Rosa-Luxemburg-Saal durchführen wollen, können sich mit Angaben zu Termin, Technik, Thema, Gästen, Bewerbung usw. an die Poststelle im Karl-Liebknecht-Haus wenden: poststelle@die-linke.de